fridays for future…

ja,gestern haben sie mal wieder demonstriert,kids und schüler,thema klimawandel,und wahrscheinlich steigen einige in den grossen ferien wieder in den flieger nach malle,und morgen lassen sie sich wieder von mama oder papa im auto zur schule fahren…

sugar daddy…

ein heisser tag im mai am gardaseee,da tut ein erfrischendes glas bier im garten des hotels richtig gut,am tisch gegenüber sitzt ein junges ding,schätze mal auf 18/19.knappe hotpants,bauchfreies top,schlürft ihren drink,lutscht lasziv an ihren strohhalm,wirft mir einen verführerischen blick zu,auf den tisch liegt ihr zimmerschlüssel,sollte sich da etwa was anbahnen,gerade wollte ich mich aufraffen,ihren tisch einen besuch abstatten,da trat er an ihren tisch,nicht mehr ganz taufrisch,wohlstandsbauch unterm lacoste shirt,goldkette und protzige ringe am finger ,sie zuckte mit den schultern,warf mir einen traurigen blick zu und verschwand mit diesen typ in richtung hotel,aha,dachte ich,irgend so eine göre die sich von einen sugardaddy aushalten lässt und dafür mit ihm in die kiste steigt.

abends,an der hotelbar sah ich sie wieder,bei einen drink kamen wir ins gespräch,natürlich war ich neugierig,wer war denn der typ?

ach,bist du etwa eifersüchtig,das war mein vater,nach einen weiteren drink,sie,,schon leicht angeheitert,lust,schwimmen zu gehen.

eine laue vollmondnacht,zwar war das das wasser noch etwas kalt,aber dafür hatten wir den strand für uns alleine,und ,das sollte nicht das ende dieses heutigen abends sein…

goodbye country girl

du wolltest nur händchen halten..

eigentlich warst du nur eine zufallsbekanntschaft,du süsses country girl aus einen kleinen nest in south carolina,einen tag hatten wir noch bevor morgen früh dein flug zurück in die staaten geht,wir machten einen bummel über den hamburger dom,sowas kanntest du ja nicht in deinen kleinen nest im wilden westen,wir naschten zuckerwatte,ich spendierte dir einen liebesapfel,versuchte einen kuss deiner rot verschmierten lippen zu erhaschen,ohne grossen erfolg,wir fuhren geisterbahn.ängstlich klammerst du dich an mich wären meine gefühle achterbahn fahren.schade,jetzt ein kuss,denke ich,aber,miss rühr mich nicht an bleibt stur,tja,ist nicht mein tag heute,was solls,zeit goodbye zu sagen,na was solls,du kamst als jungfrau und gehst als jungfrau,wenigsten ein kleines abschieds küsschen auf die wange gestattest dur mir noch…

SHIT HAPPENS

die telewinker…

wir waren alle mal bei blog.de

eine heute fast ausgestorbene art von spezies,damals standen wir bei wind und wetter schlange wenn am samstag abend die aktuelle schaubude aus dem gläsernen studio an der dammtorstrasse übertragen wurde,stars und sternchen gucken,und hoffen,wenn die kamera nach aussen schwenkte,einmal ins fernsehen zu kommen,und dann die telewinker die dann aufgeregt in die kamera winkten…

ja,genau wie die aktuelle schaubude sind auch die telewinker geschichte…

Ursprünglichen Post anzeigen

soviel weihnachten passt in einen karton…

eine deko-tanne mit baumschmuck,eine bunte minilichterkette im karton,zwei kartons mit christbaumkugeln,zwei led keramikleuchten für die fensterbank,vier kleine windlichter,eine tüte mit teelichtern,zwei packungen weihnachtsservietten,ein grosser und ein kleiner stern zum anhängen,vier keramikfiguren,eine echtwachskerze mit led,zwei weihnachtstischdecken,ein tischläufer mit weihnachtlichen motiven,vier kleine keramikhäuschen mit led beleuchtung,eine angefangene rolle geschenkpapier,drei rote filzuntersetzer in sternform,zwei kerzenständer,ein türkranz,noch vier kerzen für den adventskranz,dazu ein passender untersatz ,ein weihnachtsengel aus porzellan,ein blumenübertopf mit aufgedruckten lustigen pinguin,eine tüte mit fensterbildern,so,deckel druff,bis nächtes jahr und ab in den keller,zur adventszeit werden ihr dann wieder aus euren dunklen versteck befreit..

mias wunschzettel…

es war wieder einmal eine dieser einsamen nächte nachdem ihr freund sie kurz vor weihnachten verlassen hatte,durchgebrannt mit dem rothaarigen miststück von nebenan,aber da war noch ihr kleiner freund in der nachttisch schublade der ihr schon oft trost in einsamen nächten geschenkt hatte.aber ein kurzes summen,dann gaben die batterien ihren geist auf,zum glück war es nur ein böser traum,beherzt griff sie in die schublade,wenigstens du bist mir treu geblieben flüsterte sie,bald durchbrach ein leises summen,begleitet von ihren stöhnen,die stille der nacht,bevor sie tief befriedigt die augen schloss beschloss sie gleich morgen früh ihren wunschzettel zu ändern,ganz oben auf der liste würde eine grosse packung ersatzbatterien stehen,,

deine spuren im schnee…

schneegestöber,ich seh dir noch lange  hinterher wie du die strasse entlang  gehst,irgendwann verschluckt die dämmerung deinen schatten,nur deine fußspuren sind im schnee noch sichtbar,ich muss mich zwingen ihnen nicht zu folgen,aber ich weiss du hast deine entscheidung getroffen,der schneefall wird stärker,verwischt deine fußspuren,mich fröstelts,zeit das geschehene zu akzeptieren, mit schweren schritten mache ich mich auf den weg zurück in die wohnung…

goodbye lindenstrasse…

trauer bei den lindenstrassen fans,nach 34 jahren wird die eingestellt,ja,da erinnere ich an meinen früheren arbeitskollegen horst kuska,rechtsanwalt dr.kirch

https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/1990/folge-wiedergeburt-100.html

früher arbeitete er als radio und fernsehverkäufer in der firma ind der ich als aussendienst techniker tätig war,heute ist er theater besitzer

https://www.mopo.de/hamburg/promi—show/theater-boss-springt-als-domina-ein-eigentlich-sollte-hier-ingrid-van-bergen-stehen—-26682026

auch eine art von karrieresprung nachdem er auch zwischenzeitlich auch ,tv werbung als zahnarzt für zahncreme gemacht hatte,also leute,die zahnärtzte die euch im tv zahncreme verkaufen wollen,echt sind die nicht…

der junge von st.pauli…

so könnte mein heutiger beitrag beginnen,na,jedenfalls beihnahe,aber in mir schlummert immer noch das St.Pauli Gen,schliesslich stammen meine grosseltern aus diesen stadtteil,mein vater arbeitete drüben bei Bloom & Voss,einen grossteil meiner lehrzeit verbrachte ich im hamburger hafen,also da steckt schon eine menge hamburg drin,aber,beinahne wäre ich meiner stadt einmal untreu geworden,der liebe wegen,aber,es hat nicht sollen sein,und das ist auch gut so,so bin ich das geblieben was ich schon immer war,ein echter hamburger jung..